Projektteilnahme | ECOSense

Ablauf der Teilnahme




In den ersten Monaten des Projektes werden die notwendigen Vorarbeiten geleistet, damit die Datenerfassung durch die Sensoren gestartet werden kann. Dazu gehören beispielsweise die Entwicklung der Sensoren, die Öffentlichkeitsarbeit und die Teilnehmerakquise.

Planmäßig soll die erste Datenerfassung mit den ersten 200 Probanden im November 2019 für 2 Monate starten. Dafür werden mit den TeilnehmerInnen im Vorfeld die Abgabestandorte der Sensoren abgesprochen. Die TeilnehmerInnen kommen zu Beginn des Erhebungszeitraums zu den entsprechenden Abgabestellen. Wir bringen die Sensoren an. Fertig! Ab jetzt erfassen die ausgestatteten Fahrräder Daten für das Projekt ECOSense. Diese Daten werden während des Erhebungszeitraums direkt auf einer im Sensor eingebauten SD-Karte ohne externen Zugriff verschlüsselt gespeichert.

Nach 2 Monaten kommen die TeilnehmerInnen wieder an den abgesprochenen Abgabestandort und wir nehmen den Sensor ab. Anschließend wird eine weitere Erhebungsrunde mit 200 weiteren TeilnehmerInnen durchgeführt. Nach jeder Erhebungsrunde werden die SD-Karten aus den Sensoren entnommen und zur Universität Oldenburg – Abteilung für Wirtschaftsinformatik (VLBA) zur Auswertung gebracht. Dort werden die Daten vollständig anonymisiert und auf universitätsinternen Servern gespeichert.  




Zusammenarbeit mit dem BürgerLabor der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg




Im Sommer 2019 online gegangen bietet das BürgerLabor der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg allen Bürger_innen der Region die Möglichkeit, aktiv an Forschungsprojekten u.a. der Universität Oldenburg, der Jade Hochschule und des OFFIS teilzunehmen.

Hier besteht für alle am ECOSense Projekt Teilnehmenden (und Interessierte) die Möglichkeit, weitere Informationen zur Radinfrastruktur zur Verfügung zu stellen. Was fällt auf dem täglichen Weg auf? Wo besteht Verbesserungsbedarf? Antworten auf diese Fragen werden helfen, Bedarfe aufzudecken und die Oldenburger Radinfrastruktur nachhaltig zu verbessern. Die über die Sensoren erhobenen Daten werden mit diesen Informationen der Teilnehmenden angereichert noch aussagekräftiger. Weitere Informationen über das BürgerLabor finden Sie hier.


Über die Innovative Hochschule Jade-Oldenburg:

Die im Rahmen der Innovativen Hochschule geförderte „dynamische Transferpartnerschaft zwischen Weser-Ems und Küste“ zielt in den Handlungsfeldern Wissen, Karriere, Innovation und dynamische Interaktion auf die Erschließung neuer Zielgruppen, Partnerschaften, Wege und Räume für den Transfer.

Dabei fokussiert das Projekt bewusst nicht auf spezifische Themenfelder, sondern auf den nachhaltigen Aufbau von Strukturen zur Förderung des Transfers in der Zielregion. Durch den Aufbau eines breit angelegten Transfersystems wollen die Verbundpartner so die Innovationskraft der Region steigern und damit einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen und zukünftigen Herausforderungen leisten – mit Modellcharakter auch für andere Regionen. Weitere Informationen zur Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg finden Sie hier. 


Kickoff für alle Teilnehmenden

Zum Start der Erfassungsperioden wird es ein Kickoff für alle Teilnehmenden geben. EcoSense und das BürgerLabor der IHJO werden sich genauer vorstellen und für Fragen zur Erfassung der Daten bereitstehen, die Möglichkeiten den Partizipation über das BürgerLabor werden erläutert und können auch direkt getestet werden.




Odoo-Bild- und -Textbaustein

Gewinnspiel

Da der Beginn der Registrierung sich verzögert hat, wird Teilnahmezeitraum für das Gewinnspiel verlängert. Daher verlosen wir nun unter allen Teilnehmenden , die sich bis zum 28.10.2019 registrieren, tolle Preise in einem Gesamtwert von etwa 1.500 Euro (20 x Fahrradtaschen, 10 x Fahrradhelme und 5 x Fahrradschlösser) – gesponsert von mein-dienstrad.de. Weitere Informationen finden Sie in den Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung.

Das Gewinnspiel ist vorbei. Die Gewinner wurden am 29.10.2019 gezogen und werde in Kürze über Ihren Gewinn informiert. 

Die Registrierung zur Projektteilnahme ist weiterhin möglich!

Registrierung

Hinweise zur Registrierung 

Die Registrierung ist beendet. Das Projekt wird in Kürze detaillierte Ergebnisse veröffentlichen.